Prinzipienabend „scientia“

Am Montag, den 26.12. hatten wir den Genuss, unseren Cartellbruder H.H. Prof. em. P. Dr. Dr. h. c. Michael Sievernich SJ auf dem Haus empfangen zu können. Er hielt vor uns ein aktuelles Referat über Wissenschaft und Moral und ihre Wichtigkeit in unseren chaotischen und sehr auf Geld fokussierten Zeiten.

Aktivenfahrt nach München

Die Erfahrungen einer Aktivenfahrt können nur schwer in Worte gefasst werden – das gilt auch für unsere Aktivenfahrt nach München in diesem Semester. Schon die Anreise mit dem ICE nach München war von guter Laune geprägt! In München konnten wir unser Quartier bei e.v. KDStV Tuiskonia München im CV et KDV beziehen, bevor wir im „Georgenhof“ eine erste deftige Mahlzeit und bayerisches Bier genießen konnten. Danach besuchten wir das „Weihnachtsdorf“ in der Residenz und den „Winterzauber“ auf dem Viktualienmarkt, machten Station bei e.v. KDStV Vindelicia München im CV und in einer Kneipe, bevor wir zur Urverbindung unseres Hohen Conseniors, zur h.v. KDStV Aenania München im CV aufbrachen, wo wir lustige Stunden verbringen konnten. Danach ging es noch weiter zur KDStV Trifels München im CV.

Prinzipienabend „religio“ mit P. Jörg

Am Mittwoch, den 14. November stand den Bundesbrüdern der Hasso-Nassovia eine interessante Veranstaltung bevor. P. Jörg Eickelpasch OT (Cp! NdP! H-Na!) hielt auf dem Haus ein Impuls-Referat: Was bedeutet das Prinzip „religio“ – im Leben der Verbindung, aber auch im Leben des einzelnen Studenten? Wie kann sich unser katholischer Glaube im Alltag zeigen? Welche Bedeutung könnte der Hl. Messe zukommen?

Hopfen und Malz – Bierbrauseminar

Am Samstag, den 3. November stand den Bundesbrüdern der Hasso-Nassovia ein ganz besonderes Event bevor. Unser Alter Herr Ivo Klute veranstaltete auf dem Haus ein Bierbrauseminar, bei dem wir ein köstliches Pale Ale für unseren Dämmerschoppen brauten.

Durch die „Neue Altstadt“

Die „Neue Altstadt“ ist wohl eines der meist diskutierten Frankfurter Projekte – kein Wunder war daher das große Interesse an unserem Rundgang durch die „Neue Altstadt“ am 18.10.2018.

Charity-Cocktailabend

Zum Semesterbeginn lud Hasso-Nassovia am Montag zum Charity-Cocktailabend aufs Haus ein. Ab 20:00 Uhr trafen Damen, alte Herren, Bundes- und Cartellbrüder ein, um bei klassischen Drinks und hervorragenden Eigenkreationen zusammenzukommen.

Ein gelungener Auftakt

Das Semester beginnt und nun auch die Lehrveranstaltungen an den Universitäten – damit beginnt auch ein neues Semester bei unserer lieben Hasso-Nassovia. Nach dem ersten Convent am Mittwoch, dem 10. Oktober, feierten wir am Samstag – wie es mittlerweile gute Tradition ist – in der Deutschordenskirche unsere Semesterantrittsmesse. Bereits dort chargierten unsere Hochchargen und so war Hasso-Nassovia in dieser Vorabendmesse deutlich präsent. Wenig später konnte unter großer Anwesenheit von Cartell- und Bundesbrüdern sowie Gästen die Fahne unter den Klängen der Farbenstrophe Hasso-Nassoviae gehisst werden und anschließend eine wunderbare Kneipe geschlagen werden. Der Hohe Senior Johannes B. Köhler hatte die Ehre, vier Rezipierungen vornehmen zu dürfen – und so kann Hasso-Nassovia voller Spannung und Vorfreude auf die vor uns liegende Zeit im beginnenden Wintersemester 2018/2019 blicken: Es war ein würdevoller und zugleich freudiger, eben ein gelungener Auftakt für das Semester!

Chargen und Programm im Wintersemester 2018/2019

Nach einem ereignisreichen Sommersemester darf die KDStV Hasso-Nassovia Frankfurt am Main, das Chargenkabinett für das kommende Wintersemester 2018/2019 vorstellen:

Johannes Benedikt Köhler
Senior
Severin B. W. Bachmann
Consenior

Login