104. Stiftungstag

Mit dem feierlichen Hochamt in der Deutschordenskirche sind für uns gestern die festlichen Veranstaltungen rund um unseren 104. Stiftungstag und eine ereignisreiche Woche zu Ende gegangen.

Vergesst mich nicht!

Vergesst mich nicht! Dies schrieb unser Bundesbruder H.H. Pfarrer Konrad Trageser seiner Nachwelt ins Stammbuch, bevor er vor 75 Jahren, am 14. Januar 1942, im Konzentrationslager Dachau an den Folgen der inhumanen Haftbedingungen sein Leben ließ.

Silvester 2016

Egal ob Sydney, Tokio, New York, Berlin oder Paris: Überall auf der Welt haben die Menschen den Start in das neue Jahr gefeiert.

Feuerzangenbowle 2016

Ein Teufelszeug, kann ich Ihnen sagen! Geht scheußlich aufs Gemüt. Und macht einen herrlichen Kater!

Hausgottesdienst 2016

Auch im Studentenleben erfassen uns in der Adventszeit der Trubel und die Hektik der Straße. Referate, Prüfungen und Hausarbeiten stehen wieder vor der Tür. Wie wichtig ist es, da innezuhalten und sich darauf zu besinnen, was wir mit unserem Prinzip der religio zum Ausdruck bringen wollen und im Advent in zweifacher Hinsicht erwarten: die nahende Ankunft unseres Herrn, Jesus Christus!

Login